Site Map Contact Us Home
Willkommen > Archiv > 2008 > Nominierung des unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Schnieders
 
 
 
 
 

Nominierung des unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Schnieders

BG und SPD nominieren parteilosen Manfred Schnieders als Bürgermeisterkandidaten am 4.11.2008

Erwitte. Nachdem Manfred Schnieders, Diplom-Verwaltungswirt aus Salzkotten-Verne und Chef der Agentur für Arbeit in Lippstadt, in der vergangenen Woche einstimmig von den Fraktionen von BG und SPD für das Amt des Bürgermeisters von Erwitte vorgeschlagen wurde, erfolgt nun die offizielle Nominierung. Dies im Rahmen einer gemeisamen Versammlung, die am Dienstag, 4. November 2008, um 19 Uhr im Rittersaal des Erwitter Schlosses stattfindet.

Die beiden Fraktionen laden ausdrücklich alle Erwitter Bürgerinnen und Bürger zu dieser Veranstaltung ein und betonen, dass die Erwitter sich so schon mal ein erstes Bild ihres zukünftigen möglichen "ersten Bürgers" machen können.

Nach einer kurzen Begrüßung und Eröffnung wird sich der 54-jährige Schnieders den Delegierten der SPD und den Vereinsmitgliedern der BG vorstellen und erste Eckpunkte seiner kommunalpolitischen Vorstellungen in einer Grundsatzrede kundtun. Anschließend können Fragen an den Kandidaten und die beiden Fraktionsvorsitzenden Wolfgang  Marcus und Lothar Strauch gestellt werden.

Danach ziehen sich die beiden Gremien in getrennte Räume zurück und führen in geheimer Wahl die Abstimmung über Manfred Schnieders und eventuelle Gegenkandidaten durch. Das Ergebnis wird anschließend wieder im Rittersaal verkündet, bevor die Veranstaltung in gemütlicher Runde und mit einem gesponserten Fässchen Bier ausklingt.

Für die BG         Für die SPD
Lothar Strauch    Wolfgang Marcus

Homepage der BG Erwitte